Kraft-Wärme-Kopplung, KWK nicht nur zur Stromerzeugung

Jeder sieht sie, wenn man auf der Autobahn in der Nähe eines Kraftwerkes fährt, die Dampfschwaden, die aus den Kühltürmen der Kraftwerke entweichen. Sie sind das unübersehbare Symbol für Energieverschwendung. Die heutigen Kraftwerke, die in der Regel nur elektrischen Strom erzeugen, geben über 60 % der eingesetzten Energie als Kühlwärme in die Umgebung ab. Nur etwa 1/3 der eingesetzten Energie wird zu elektrischer Energie umgewandelt.

> mehr zur Kraft-Wärme-Kopplung